Beiträge

Filmen im Wasserschloss

Die ruhige Lage, die hohen, großzügigen Säle und das einzigartige historische Flair des Schlosses eignen sich in gut für Filmproduktionen. Weitere Informationen finden Sie bitte bei MDM Locationguide der MDM Film Commision (Suche nach Ort: Angern).

"Warum wir in Angern gedreht haben? Weil es einer der schönsten Orte ist, die man sich für einen Dreh nur vorstellen kann. Nicht zuletzt, weil Graf und Gräfin v.d. Schulenburg so liebevolle und aufmerksame Gastgeber sind.

Außerdem entspricht das Schloss als Hauptmotiv für unser "Schlaraffenland" fast haargenau unseren Vorstellungen: die Räume sind riesig, die Decken hoch, die Fenster groß und der Garten majestätisch. Was will man also mehr, wenn man die Geschichte von drei kleinen Kindern erzählt, die in einem viel zu großen Haus auf sich alleine gestellt sind und ein herrschaftliche Schloss in einen Abendteuerspielplatz verwandeln. Zudem hat das Wasserschloss unglaublichen Charme, weil es mit sehr viel Liebe wieder hergerichtet und nicht "tot-renoviert" wird. Es ist ein Ort an dem man sich einfach wohl fühlt. Und wir haben uns sehr wohl gefühlt. Trotz der vielen Arbeit war es eine ungleich schöne Zeit für uns alle.

Zum Schluss bleibt zu erwähnen, dass auch die technischen Voraussetzungen wie Strom, ein Produktionsbüro, Internetanschluss, Aufenthaltsräume, Toiletten und so weiter, denkbar gut waren. Es blieben keine Wünsche offen.

Ich bin wahnsinnig dankbar an diesem besonderen Ort gedreht zu haben und denke, dass der Zauber vom Wasserschloss auch in unserem Film zu spüren sein wird."

Sarah Judith Mettke, Regisseurin des kuriosen Filmdramas "Schlaraffenland"

> Setfotos

> Standbilder

> Impressionen vom Filmdreh "Schlaraffenland"

> zur Webseite des Films


Xisa Eich mit Charly Hübner beim Filmdreh in Angern

Grundriss:

Der Grundriss kann auf auf Anfrage eingesehen werden.

Erschließung:

Stark- und Normalstromanschlüsse sind mehrfach auf dem Gelände vorhanden, der Wasseranschluss sowie sanitäre Anlagen befinden sich im Schloss.

DSL 16000 mit WLAN vorhanden.

Etagen:

KG, EG, 1.OG, DG

Treppen:

Innen gibt es eine Barocktreppe aus Holz, sie ist mindestens 1,50m breit. Außen führt eine zweiläufige Freitreppe in den Garten.

Decken:

Alle Decken des EG sind genau 4,00m hoch, die Decken des 1. OG sind 3,80 Meter hoch.

Geräuschsituation:

Das Wasserschloss hat eine sehr ruhige Lage, es führen keine Fernverkehrsstraßen vorbei.

Parkplätze und weitere Stellflächen:

Parkplätze und Stellflächen sind nebenan auf dem ehemaligen Wirtschaftshof für bis zu 60 PKW vorhanden, dort können auch LKW und Busse parken.

Quelle:

MDM Location Guide

Räumlichkeiten:

Es sind ausreichend Räume sowie 10 Gästebetten vorhanden. Grundsätzlich kann das gesamte Gebäude und alle Außenanlagen für die Filmproduktion genutzt werden.

Catering:

Bitte wenden Sie sich direkt an unseren Catering-Partner.

Preis:

auf Anfrage